Störungsmeldungen



24.10.2014

Nachtbusse Landkreise Tübingen und Reutlingen fahren nach Sommerzeit

In der Nacht von Samstag, 25.10. auf Sonntag, 26.10.2014 findet um 3.00 Uhr die Umstellung auf Winterzeit (1 Stunde zurück) statt.

Alle Nachtbusse in den Landkreisen Tübingen und Reutlingen verkehren in dieser Nacht nach Sommerzeit. Wie immer im naldo wird die Zeitumstellung erst nach Betriebsschluss des Nachtverkehrs vorgenommen. Es werden also die üblichen drei Runden gefahren.

Fahrplanwechsel Dezember 2014

Liebe naldo-Kunden,

bald ist es wieder soweit! Auf 14. Dezember werden im naldo sämtliche Bus- und Bahnfahrpläne neu herausgegeben.

Bitte beachten Sie, dass wir bei den gedruckten Fahrplanmedien in Zukunft verstärkt auf die kostenlos erhältlichen naldo-Minifahrpläne setzen. Diese werden für die rd. 220 Zug- und Buslinien im naldo produziert und werden bei Fahrplanänderungen auch unterjährig neu aufgelegt. Durch ihr handliches A7-Format passen sie zudem bequem in jede Hosen- oder Handtasche. Sie können Sie daher sehr viel zielgerichteter und aktueller informieren, als dies die naldo-Fahrplanbücher derzeit tun. Daher haben wir uns entschlossen, zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember 2014 die Produktion der vier naldo-Fahrplanbücher (Landkreise Reutlingen, Tübingen, Sigmaringen und Zollernalbkreis) einzustellen. Hinzu kommt, dass sich die Auflage der Bücher in zehn Jahren mehr als halbiert hat.

Die Minifahrpläne sind auch dieses Jahr rechtzeitig zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 bei den Verkehrsunternehmen, den Geschäftsstellen der Zeitungen, den Landratsämtern und bei den Städten und Gemeinden erhältlich.

Für die Buslinien des Stadtverkehrs Tübingen (SVT) geben zudem die Stadtwerke Tübingen (swt) einen Kurzfahrplan heraus, der kostenlos in den Bussen und an den SVT-Verkaufsstellen erhältlich ist.

Die Minifahrpläne sind weiterhin auf naldo.de in elektronischer Form verfügbar und können für ein individuelles Fahrplanbuch beliebig zusammengestellt und ausgedruckt werden. Kunden, die eine Gesamtschau der Fahrpläne eines Landkreises benötigen, findet auf der naldo-Homepage die Fahrpläne der bisherigen Fahrplanbücher in elektronischer Form zum Anschauen oder selber ausdrucken.

Oktober 2014 - April 2015

Das Schwäbische Alb Freizeit-Netz ist in der Winterpause

Immer von 1. Mai bis Mitte Oktober fahren an Sonn- und Feiertagen die Rad-Wanderzüge und -busse des Schwäbischen Alb Freizeit-Netzes. Am 19. Oktober 2014 ging die Saison zu Ende und somit werden erst wieder ab 1. Mai 2015 die Züge und Busse auf die Schwäbische Alb fahren. Die neuen Fahrpläne werden wir vorauss. im April 2015 online stellen.

16.10.2014

Buslinie 7629

Aufgrund von Bauarbeiten in Sulzau am Neckartalradweg kann Sulzau von Montag, 27. Oktober 2014 bis Freitag, 31. Oktober 2014 nicht bedient werden. Die Haltestellen in Börstingen können angefahren werden.

14.10.2014

Buslinien 61 und 62 (Maas), 63 (Beck)

Die Linien 61 und 62 (Maas) und die Linie 63 (Beck) bedienen ab Mittwoch, 15. Oktober 2014 bei einigen Fahrten zusätzlich die Haltestelle Meßstetten, Zollernalb-Kaserne“.  Dadurch kommt es teilweise zu geringen Zeitverschiebungen im Abschnitt Ebingen – Meßstetten. Zur besseren Übersichtlichkeit wurden die bisher getrennt dargestellten Linien 61 und 62 zu einer neuen Linie 61 / 62 zusammengefasst.

10.10.2014

Buslinien 826 und 828

Von Mittwoch, den 08. Oktober 2014, 09:00 Uhr bis vsl. Ende Oktober 2014/Anfang November kann die Haltestelle Steinenbronn Goldäcker aufgrund von Bauarbeiten an den Busbuchten in beiden Fahrtrichtungen nicht angefahren werden. Die Haltestellen werden ca. 100 m in Richtung Steinenbronn verlegt. Hinweis für Umsteiger zur S-Bahn und Flugreisende: Die Baumaßnahme erfolgt unter halbseitiger Sperrung der L1208 mit Ampelregelung. Aufgrund dessen muss in beiden Richtungen mit zum Teil erheblichen Verspätungen gerechnet werden. Bitte beachten Sie das bei Ihrer Reiseplanung!

10.10.2014

Buslinien 7605, 7625 und N84

Wegen Bauarbeiten kann von Montag, 13. Oktober 2014 bis Mittwoch, 29. Oktober 2014 die Haltestelle Mähringen Ortsmitte nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Rathausstraße eingerichtet.

08.10.2014

Zollern-Alb-Bahn ZAB 2 (KBS 768)

Von Montag, 27. Oktober bis Freitag, 31. Oktober 2014 finden Vegetations- und Brückenbauarbeiten im Donautal zwischen Sigmaringen und Tuttlingen statt. Der erste Zug von Gammertingen nach Sigmaringen wird im Schienenersatzverkehr gefahren: mehr Infos [pdf]

06.10.2104

Stadtverkehr Tübingen - Buslinie 19/7622

An der  Ortsdurchfahrt in Tübingen- Kilchberg (L370) finden vom 23. bis 31. Oktober 2014 Belagsarbeiten statt. Die Ortsdurchfahrt wird deshalb halbseitig gesperrt und der Straßenverkehr mit einer Signalanlage geregelt. Auf der Linie 7622 (19) zwischen Tübingen und Rottenburg, bzw. Tübingen-Bühl, kann es in dieser Zeit zu Verspätungen, wenn nicht gar zu Fahrtausfällen, kommen. Für die Linie 19 wurde in Absprache mit den Stadtwerken Tübingen folgende Sonderregelung am 23. und 24. Oktober 2014 und vom 27. bis 31. Oktober 2014 getroffen:

Jeweils von 6:41 bis 09:41 Uhr und von 14:41 bis 18:11 Uhr werden die Omnibusse der Linie 19 von Bühl kommend am Hauptbahnhof gebrochen. Die Omnibusse fahren somit nicht von Bühl bis zur BG-Unfallklinik durch, sondern die Fahrgäste müssen auf den in diesen Zeiten eingerichteten Pendelbus der Linie 19 zwischen Hauptbahnhof und BG-Unfallklinik umsteigen. In der Gegenrichtung (ab BG-Unfallklinik) sind die Fahrten zu folgenden Zeiten betroffen: 7:16 – 10:16 Uhr und von 15:16 Uhr bis 18:46 Uhr.  Die Fahrgäste in Richtung Bühl müssen am Hauptbahnhof umsteigen.

02.10.2014

Stadtverkehr Reutlingen - Buslinien 1 und N1 (Eningen)

Aufgrund von Bauarbeiten können die Haltestellen "Spitzwiesen", "Friedrichstr." und "Weberei" in Richtung Scherbental/Wenge, von Montag, 06. Oktober 2014 bis voraussichtlich Freitag, 24. Oktober 2014, nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestellen in der Arbachtalstraße und in der Augenriedstraße zu nutzen.

30.09.2014

Buslinie 345A

Aufgrund von Holzfällarbeiten ist die Seeburger Steige (B 465) zwischen Seeburg und der K 6703 vom 20. Oktober 2014 bis 09. November 2014 gesperrt. Für Fahrten zwischen Bad Urach und Münsingen besteht daher ein Ersatzfahrplan.

Ersatzfahrplan 345A [pdf]

29.09.2014

Stadtverkehr Reutlingen - Buslinien 1 und N1

Aufgrund von Bauarbeiten kann die Haltestelle "Eitlinger Str." in Richtung Scherbental von Montag, 01. September 2014, ab ca. 12:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 31. Oktober 2014 nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestelle in der Grabenstraße vor dem Café Roth zu nutzen.

19.09.2014

Neckar-Alb-Bahn - KBS 760

An sechs Wochenenden (Samstag und Sonntag) zwischen den 18. Oktober und 30. November 2014 werden auf der Neckar-Alb-Bahn (KBS 760) zwischen Metzingen und Reutlingen Hbf die Gleise erneuert. Dazu wird an allen Wochenenden das Gleis von Reutlingen Hbf bis Metzingen gesperrt und ein eingleisiger Betrieb sowie teilweise Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. mehr Infos [pdf]

18.09.2014

Stadtverkehr Bad Saulgau – Buslinie 23

Aufgrund von Bauarbeiten kann die Haltestelle Roßgarten von Donnerstag, 18. September 2014 bis voraussichtlich Sonntag, 16. November 2014 nicht angefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten, die Haltestellen Klosterblick oder Eichendorffweg zu nutzen.

17.09.2014

Buslinie 7633

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten wird die Neckarhalde in Rottenburg vom 3. März bis vorauss. 28. November 2014 für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Durch diese Sperrung kann der Linienverkehr von Remmingsheim nach Rottenburg (Buslinie 7633) nur über einen Feldweg zum Eugen-Bolz-Platz fahren. Der Rottenburger Bahnhof kann somit nicht mehr zuerst angefahren werden, zusätzlich entfallen die Haltestellen "Kalkweil" und "Finanzamt".

Fahrplan 7633 [pdf]

15.09.2014

Stadtverkehr Reutlingen - Buslinie 1 (Eningen)

Aufgrund einer halbseitigen Sperrung können ab Dienstag, 16. September 2014 bis voraussichtlich Freitag, 14. November 2014 können die Haltestellen "Eitlinger  Str./Rathaus" und "Hauptstraße/Rathaus" der Linie 1 in Richtung Wenge nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestelle am Kreisverkehr zu  nutzen.

08.09.2014

Buslinie 7629

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Sulzau kann die Haltestelle "Neckarbrücke" vom 10. September 2014 bis 11. November 2014 nicht bedient werden. Die Haltestellen (beide Fahrrichtungen) werden in Richtung Brücke verlegt.

13.08.2014

Stadtverkehr Tübingen - Buslinie 10

Von Montag, 15. September 2014 bis vsl. Freitag, 31. März 2017 wird wegen Bauarbeiten die Haltestelle Österbergstraße stadtauswärts verlegt. Eine Ersatzhaltestelle wird wenige Meter in Fahrtrichtung, vor Gebäude Doblerstraße 10, eingerichtet.

25.06.2014

Buslinie 9 (HzL)

Ab Mittwoch, den 25. Juni 2014 kann für einen längeren Zeitraum die Bushaltestelle Jungingen, Bahnhof nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, die Bushaltestelle Jungingen, Unterführung zu benützen.

11.06.2014

Stadtverkehr Tübingen - Linie 8

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Fr.-Dannenmann-Straße von 16. Juni 2014 bis vsl. 28. November 2014 voll gesperrt. Die Linie 8 wird umgeleitet. Die Haltestellen "Gösstrasse", "Fr.-Dannenmann-Str." und "Stephanuskirche" können nicht bedient werden.Die Haltestellen "Hasenbühl" und "Herrenbeger Strasse" werden zusätzlich bedient. Im Hagelocher Weg und in der Herrenbergersrasse werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Ersatzhaltestellen werden auch von der Buslinie 16 bedient. Die Haltestelle Gössstraße wird bei Bedarf zusätzlich von der SAM-Linie 30 bedient.

05.06.2014

Stadtverkehr Tübingen - Linie 9

Wegen der Vollsperrung der Fr.-Dannenmann-Strasse vom 16.06.2014 bis vsl. 28.11.2014 können die Haltestellen "Stephanus-Kirche", "Fr.-Dannenmann-Str." und "Gösstraße" während dieseer Zeit nicht angefahren. Es gibt einen Umleitungsfahrplan. mehr

02.05.2013

Buslinien 7623, 7629

Wegen Abbrucharbeiten an der Hohenberghalle in Rottenburg kann die Haltestelle Hohenbergschule von Montag, 6. Mai 2013 bis vsl. Sonntag, 30. November 2014 nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle wird auf dem Verkehrsübungsplatz auf der rechten Seite eingerichtet.